Sonntag, 14. Februar 2010

Der Frühling kann kommen...

...denn ich nähe schon seit ein paar Tagen Frühlingsdeko. Gut das ich jeden Schnipsel Stoff aufhebe, denn daraus lassen sich prima diese kleinen Hühner oder Küken nähen. Keine Ahnung was es genau ist, aber es sind ganz possierliche Tierchen. ;o)



Die Zweige dekorieren jetzt unser Treppenhaus und es werden noch einige mehr folgen für's Wohnzimmer.

Wenn Interesse besteht, erkläre ich gerne wie man sie macht, die Anleitung war kostenlos, doch ich weiß den Link nicht mehr - ich muss nochmal suchen.

Ich wünsche euch einen schönen Valentinstag! Mein Geschenk für meinen Schatz bestand darin, dass ich Brötchen geholt habe im Schnee"sturm" ;-) und schon mal vor der Tür Schnee weggeschaufelt habe, während er noch schlafen "darf".

Kommentare:

  1. Hallo, ich habe Deine Vögelchen gerade in der Farbenmix Galerie bewundert und suche schon ewig so ein Schnittmuster. Es wäre so lieb, wenn Du erklären könntest, wie man die macht.

    Liebe Grüße
    Annika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    ich würde mich auch über die Anleitung für diese schönen Vögelchen freuen. Wäre eine schöne Ferienbeschäftigung für meine Tochter.
    Viele Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. ...das wäre toll wenn du uns das rezept verrätst!! lg Antje

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh sind die aber toll....ja da kommt FREUDE auf und Frühlingsgefühle oder wie war das noch DAAAAMALS, als es den Frühling noch gab...(grins)..glaube nämlich langsam, dass er so schnell noch nicht kommt..bei dem SCHNEEEEE hier...*igitt...

    AntwortenLöschen
  5. Oh sind die Vögelchen toll, ich hab sie immer nach Tilda genäht aber meine würden sich sehr gut mit Deinen Vertragen. Eine Anleitung wäre toll.schwarzenberg.k@web.de

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. So, die Anleitung ist online und ich hoffe sie ist verständlich. Viel Spaß! :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine Nachricht! :)