Sonntag, 4. Dezember 2011

:: Krippenspiel ::

Hier kommt auch mal wieder eine Meldung von mir.
Das letzte Wochenende ist etwas kurz geraten, da ich einem Freund beim Umzug geholfen habe und danach konnte ich meine Arme nicht mehr wirklich gut bewegen und war total vermuskelkatert. :-/ Gestern war die Zeit auch knapp, weil ich den Tag in Winterswijk mit meinen Shopping-Mädels verbracht habe. :) Schöööne Sachen habe ich mit nach Hause geschleppt. Leider kann ich von unserem Ausflug keine Bilder zeigen, denn es hat so doll geregnet, dass keine Hand mehr für die Digicam frei war. Aber das schlechte Wetter konnte unserer Laune nix anhaben und wir hatten einen schönen Tag. :)



Das 1. von 3 Krippenspielen ist fertig und wurde an meine Mutter verschenkt. Ich fand es gar nicht so einfach die Figuren zu dekorieren, habe dann aber noch noch eine Idee gehabt. Jetzt muss ich leider sagen, dass meine Mutter nicht gerade vor Freude in die Luft gehüpft ist - ich glaube das ist ihr alles zu "modern". :-(( Sie hat zwar gesagt, dass es ihr gefällt, aber das ist kein Vergleich zu dem Geschenk vor 2 Jahren. Über die Gardine freut sie sich nämlich immer noch. :) Naja..Geschmäcker sind verschieden. *schnief*

So, weiter geht's. Hier sieht es ziemlich chaotisch aus, weil ich wieder so viele Sachen gleichzeitig mache.

Euch allen einen schönen 2. Advent!

Tanja

1 Kommentar:

  1. liebe Tanja,
    ich hätte mich riesig über die "moderne" Krippe gefreut:-) ich hab die Figuren jetzt schon mehr gesehen und muss sagen, die sind einfach, aber richtig süss! Naiv, wie ich es mag. Aber ich kenne das auch... bei mir in der Familie freut sich selten jemand über was selbst gemachtes... das wird oft als unnötiges... und halt eben nicht vom Top Designer abgetan.. snief... aber egal, hauptsache, und freut es, oder?
    ich grüsse dich ganz lieb, und mach weiter so wie bis anhin <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine Nachricht! :)