Donnerstag, 28. Juni 2012

:: schwedische ALLES DRIN ::

...schwedisch weil: Stöffchen ist von Ik*a. :) Endlich kam der Stoff zum Einsatz, denn die Motive sind recht groß und da kam dann auch nur ein großer Taschenschnitt in Frage. 2 Premieren gibt es bei der Tasche: 

1. ich habe die "Alles Drin" von Farbenmix das erste Mal in der großen Variante genäht (mit Reißverschluss). Bisher hatte ich nur die kleine Form mit Lasche und Knopf ausprobiert. 

2. ich habe das 1. Mal einen Endlosreißverschluss eingenäht *juhuuEsHatGeklappt*. Ich nähe jetzt schon ein paar Jahre, aber den Zipper aufzufädeln...*grusel*..das wollte ich immer umgehen. Aber jetzt klappt es. :-)

Tja und dann wieder das Fotoproblem: Wo knipsen?
Erster Versuch auf dem Balkon:

mit 2 Baumlern: Vogel aus der "Speedy Stars" Stickdatei und ein kleines Minitäschchen aus der Stickdatei "Minitäschchen" von KaiAnja

...oder doch lieber an der Wand fotografieren? So erkennt man die Form etwas besser.


Seitenansicht. Hier sieht man, dass die Ecken des Taschenbodens abgenäht wurden. Da passt wirklich eine Menge rein - genau richtig. :-) Innen befindet sich eines kleines Fach für Schlüssel und Kleinkram oder so....


Warum habe ich die große Taschenversion eigentlich erst jetzt ausprobiert?? Ein toller Schnitt....for FREE. Danke Farbenmix!


Und ansonsten sieht es in der Schäfchenwelt SO aus:


Regale wurden neu eingekauft, andere wurden umgestellt. Die russischen Püppchen werden neu sortiert...





Sticki und Garn auf die andere Seite *seufz*


... ob ich bald mal ein Ergebnis vom fertigen Nähzimmer zeigen kann?
Aber immerhin ist das Wohnzimmer jetzt fertig renoviert. Bisschen Zeit hab ich ja noch. :-)


Ich wünsch' euch einen schönen Abend und hoffentlich sportlich-erfolgreichen Abend. Ich bin ja eher so ne Fußball-Unwissende. Ich tippe zwar immer mit - liege oft daneben und hoffe aber, dass die Jungs das heute packen. :-)


Schüsschen,


Tanja
...die jetzt nochmal Musik vom letzten Wochenende genießt. :)





Kommentare:

  1. Superschön! Den Schnitt hab ich mir auch schon ausgedruckt. Ist die (kleine) Tasche schnell genäht? Ich überlege ob sie für nen Strandurlaub geeignet wäre (wir fliegen nächste Woche Do).
    Liebe Grüße
    aus Bochum
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea! "Schnell" ist ja immer so eine Sache..Hmmm..Also für einen Strandurlaub würde ich dir auf jeden Fall den großen Schnitt empfehlen mit Lasche und mit (Druck)Knopf. Ich habe die Ecken 12 cm abgenäht, aber wenn du die Variante mit dem hochgezogenen Boden wählst, dann hast du eine RICHTIG große Tasche - fast schon ein Beutel. Für den Alltag wäre sie mir zu groß, aber für den Urlaub oder Stoffmarkt..genau richtig. Die ist aber etwas aufwändiger weil du den Boden noch einnähen musst und nicht "nur" die Ecken abnähst. Hoffe das hilft weiter?! LG und einen schööööönen Urlaub! :) Tanja

      Löschen
  2. Joa, geholfen hat dein Tipp auf jeden Fall. Da ich aber noch Kulturbeutel nähen möchte, muss ich mir wohl doch noch ne Prioritätenliste schreiben ;o)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Feini hast du genäht!!! Du bist ja nur beschäftigt in deinem wohl verdienten Urlaub - puh! Macht aber auch Spaß gell?
    So nun schnell Daumen drücken!
    Tüss sagt Tanja.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine Nachricht! :)