Donnerstag, 28. Februar 2013

:: Ruhrpott Tasche ::

Schoon laaange mal für mich fällig...eine "Heimat-Tasche". Bin ein Kind aus'm Pott und ich mag die Industriekultur:
...eigentlich eine "Ruhrpott-Lorelai". :)
Ich habe den Schnitt nur etwas abgeändert.
Die vordere Tasche habe ich weggelassen, den Boden habe ich abgenäht und eine Verschluss-Lasche angebracht.
Die tolle Stickdatei ist von Kai-Anja.
Nicht aus dem Ruhrpottkommenden sei erklärt: "4620" ist die alte Postleitzahl.
Gefüttert ist die Tasche mit "Grubenhandtüchern", die Griffe sind ebenfalls daraus genäht.
Sie hat jetzt schon "Lieblingstaschen-Status"...hat Spaß gemacht sie heute auszuführen. :)

... und einen passenden Schlüsselanhänger habe ich auch noch genäht:



Liebe Grüße,

Tanja

Kommentare:

  1. Die sieht ja toll aus! Die Idee ein Grubenhandtuch als Futter zu nehmen, finde ich total gelungen und man assoziiert sofort etwas damit. :)
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Super die Tasche ,bin begeistert.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine Nachricht! :)